Wohlbefinden

Sind Sie meistens zufrieden? Oder fühlen Sie sich oft einsam oder traurig? Auf dieser Seite finden Sie Angebote, mit denen Sie Ihr Wohlbefinden stärken können. Lassen Sie sich inspirieren und probieren Sie das eine oder andere Angebot aus!

Ich möchte gerne ...
und das am liebsten so:

64 Ergebnisse

Tipps für den Alltag mit Corona

Unser Leben hat sich durch das Coronavirus stark verändert. Es ist wichtig, dass wir uns vor dem Virus schützen und unsere Kontakte mit anderen Menschen reduzieren. Deshalb können wir momentan vielen alltäglichen Aktivitäten nicht nachgehen. Diese Tipps können Ihnen helfen, das Leben daheim zu erleichtern und Ihr Wohlbefinden zu stärken.

Fit bleiben

In der Sendung «Bliib fit – mach mit!» auf TeleZüri können Sie jeden Dienstag und Donnerstag um 9.30 Uhr in der eigenen Stube trainieren. Die Übungen werden von einer Bewegungstherapeutin angeleitet. Probieren Sie's aus und turnen Sie mit.

Café Balance

Halten Sie sich fit. Im Café Balance trainieren Sie Kraft, Koordination und geistige Fitness. Nach der Rhythmiklektion können Sie sich mit den anderen Teilnehmenden bei einer Kaffeerunde austauschen und Kontakte knüpfen.

Kontakte auffrischen

Mit Menschen in Kontakt zu sein, stärkt das Wohlbefinden. Pflegen Sie Freundschaften, oder frischen Sie Kontakte zu Leuten auf, die Sie aus der Schule oder von der Arbeit kennen. Rufen Sie diese Personen an, schreiben Sie eine E-Mail oder einen Brief.

ZÄMEGOLAUFE

Wollen Sie mit anderen Menschen spazieren gehen? Schliessen Sie sich einer Spaziergruppe von «ZÄMEGOLAUFE» an. Die wöchentlichen Parcours sind zwischen 1 und 10 Kilometer lang und werden in langsame, gemütliche und zügige Spaziergänge unterteilt.

Tagebuch schreiben

Haben Sie schon mal daran gedacht, Eindrücke und Erinnerungen in ein Tagebuch zu schreiben? Beim Tagebuchschreiben können Sie Ihren Blick auf das richten, was Sie stärkt und Ihnen Freude bereitet.

Publikationen

Sie haben die Möglichkeit, alle Publikationen herunterzuladen und zu lesen. Wenn Sie im Kanton Zürich wohnen, können Sie die Broschüren auch kostenlos per Post bestellen.