Bei Studie teilnehmen

Sind Sie 75 oder älter? Fühlen Sie sich oft erschöpft und müde? Und sind Sie unsicher oder wackelig auf den Beinen oder sind sogar schon gestürzt? Werden Sie Teil einer bedeutenden Studie der Universität Zürich.

Zwei ältere Menschen am Trinken

Um was geht es?

Mit zunehmendem Alter können Muskelmasse und Muskelfunktion übermässig abnehmen. Meist passiert das, wenn sich Menschen zu wenig bewegen und zu wenig proteinhaltige Lebensmittel zu sich nehmen. Für diese Personen erhöht sich das Risiko zu stürzen und dadurch die Selbstständigkeit zu verlieren.

Wie läuft eine Teilnahme ab?

Die Studie dauert für Sie zwölf Monate. In dieser Zeit werden Sie zweimal täglich ein Pulver (je nach Studiengruppe mit oder ohne Protein) einnehmen sowie dreimal pro Woche ein kurzes Trainingsprogramm für zu Hause durchführen. Zudem werden Sie viermal zu uns ins Studienzentrum eingeladen, um Tests durchzuführen und Fragebögen auszufüllen. Der erste Termin (Dauer ca. zwei Stunden) dient dazu, festzustellen, ob Sie die Kriterien der Studie erfüllen und somit teilnahmeberechtigt sind. Es folgen drei weitere Untersuchungstermine (Dauer ca. fünf Stunden). Zusätzlich kontaktieren wir Sie alle zwei Monate per Telefon. Sie können die Studientests und Untersuchungen in Zürich oder in Basel durchführen. Alle Daten werden vertraulich behandelt. Für Ihre medizinische Betreuung ausserhalb der Studie bleibt weiterhin Ihre Hausärztin oder Ihr Hausarzt verantwortlich.

Was will die Studie herausfinden?

Die Studie mit dem Namen «Strong» will herausfinden, wie sich die Einnahme eines Molkenproteins sowie ein einfaches Krafttraining für zu Hause auf die Sturzhäufigkeit auswirken. Ausserdem wird geprüft, welchen Effekt diese Massnahmen auf die Muskelfunktion, die Muskelkraft, die Lebensqualität und die Gesundheitskosten haben. Die Studie wird vom Zentrum Alter und Mobilität der Universität Zürich und des Universitätsspitals Zürich unter der Leitung von Prof. Dr. med. Heike A. Bischoff-Ferrari, DrPH koordiniert und vom Schweizerischen Nationalfonds unterstützt.

Wo können Sie sich anmelden?

Sind Sie interessiert, an der STRONG Studie teilzunehmen? Oder möchten Sie noch mehr über die Studie wissen? Melden Sie sich bei Cornelia Dormann-Fritz, Mail: cornelia.dormann-fritz@waid.zuerich.ch, Tel. 044 417 10 76. Wir freuen uns auf Sie!



Und wann ist die nächste Veranstaltung?

In der Agenda finden Sie alle von Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich unterstützten Veranstaltungen